VERMISSTE TIERE

Seit dem 19.08.18 wird „ Akari“ aus Miltenberg vermisst. Der Kater trägt ein getigertes, braun -schwarzes Fell und hat einen weißen Unterbauch. „ Akarie“ ist ca. 1 ½ Jahre alt, kastriert und gechipt. Der Bub ist sehr neugierig, daher kann es duraus sein, daß er versehentlich irgendwo eingesperrt wurde. Nähere Informationen bitte an die Tierhilfe Miltenberg.

Seit dem 28.08.18 wird  die Katzendame„ Lucky“

aus Kleinheubach vermisst. Die süße Maus trägt

ein dreifarbiges Fellkleid (weiß/schwarz /rot) ist

kastriert und tätowiert. „Lucky“ ist Freigängerin,

Bei Informationen bitte an die Tierhilfe Miltenberg wenden.
Seit dem  04.09.18 wird die Katzendame „ Zorra“ aus Erlenbach vermisst. Zorra ein ein rötliches getigertes Fell, kastriert und tätowiert. „ Zorra“ ist 2 Jahre alt und Freigängerin. Sie streunert schon  mal gerne durch die Landschaft, so das es gut möglich sein  kann, daß sie irgendwoe ausversehen eingesperrt wurde.  Bei Informationen bitte bei der Tierhilfe Miltenberg melden
Seit dem 06.09.2018 wird der 2,5 Jahre alter Kater „Mikus“ aus Johannesberg vermisst. Er ist grau-getiegert, hat einen größeren Kopf, schlank und hat ein mattes Fell. Er ist leider nicht gechipt und nicht kastriert.
Seit dem 22.09.18 wird die 12 jährige Katzen - Dame „Mietzi“ aus Erlenbach schmerzlich  vermisst. „ Mietzi „ ist eine Glückskatze und kastriert. Sie trägt einen Transgender und ist Tätowiert, welche aber kaum zu erkennen ist. Es, ist möglich,das Mietzi auf der Suche nach ihrer ehemaligen Familie in Mömlingen ist und sie dorthin läuft. Bitte halten sie die Augen offen. Informationen nimmt die Tierhilfe Miltenberg entgegen.